Donnerstag, 9. März 2017

Das kleine Lamm Agnello!

"Das kleine Lamm Agnello!" (klickt auf den post und dann den "Print"-Button. Dann erhaltet ihr das pdf!)

Häkelanleitung kleines Schäfchen

Häkelt euch ein kleines Lämmchen für die Osterfeiertage. Als Geschenk für eure Lieben oder auch zur Dekoration eures Osterbrunch-Tisches. 

Material: 
Wolle in grau und weiß. Gehäkelt habe ich mit einer 2,5er Häkelnadel (nehmt eine qualitativ hochwertige Häkelnadel; sonst bricht sie euch ab beim Noppen-häkeln.)

Abkürzungen: 
LM: Luftmasche, KM: Kettmasche, fM: feste Masche, hSt: halbes Stäbchen, Größe ca. 12cm

Anleitung -  Beine x 2: 

1. Runde: (in grau) 6 fM im Fadenring häkeln
2. Runde: jede fM verdoppeln (12fM)
3. Runde: 1 zu 1 häkeln (12)
4. Runde: zu weiß wechseln 12 fM
5. Runde: jetzt kommt die erste Noppe: ihr stecht viermal in die selbe fM und lasst dabei den
Umschlag auf der Nadel liegen bis ihr insg. 6 Umschläge auf der Nadel habt. Von diesen
zieht ihr euren Faden durch die ersten fünf Umschläge durch und vollendet die Masche mit
dem letzten Umschlag, indem ihr diese abhäkelt. Die erste Noppe ist entstanden. Stecht nun in die nächste fM ein und häkelt ein halbes Stäbchen.
Nun kommt die nächste Noppe, vollendet die Reihe, nachdem ihr 6 Noppen gehäkelt habt

Körper in weiß:

1. Runde:  häkelt nun beide Beine mit 2 KM zusammen (24fM)
2. Runde: eine Noppenreihe mit 13 Noppen
3. Runde: nur fM (24)
4. Runde: Noppenreihe mit 13 Noppen (24fM)
5. Runde: 20 fM (4 abnehmen über die Runde)
6. Runde: Noppenreihe
7. Runde: fM , jede 2. und 3. fM zusammen (15fM)
8. Runde: fM , jede 1.und 2. fM zusammen (10fM)
9. Runde: fM, abnehmen bis 5. fM
10.Runde: zu grau wechseln: jede fM verdoppeln (10 fM)
11.Runde: jede fM verdoppeln (20 fM)
12.Runde: jede 2. fM verdoppeln (30 fM)
13-17. Runde: 1 zu 1 (30 fM)
18. Runde: jede 4.+ 5. fM zusammen
19. Runde:  jede 3. + 4. fM zusammen
Noppen häkeln
20. Runde: jede 2. 3. fM zusammen
21. Runde: jede 1. + 2. fM zusammen
22. Runde: alle abketten. langen Faden zum vernähen lassen.


Arme: 

1. Runde: in grau: 4 fM im Fadenring
2. Runde: jede fM verdoppeln 8 fM
3. bis 9. Runde: 1 zu 1 häkeln (8 fM)
10. Runde zu weiß wechseln, 2 fM zunehmen (10 fM)
11. Runde: 10 fM , eine KM, 1 LM , langen Faden lassen zum vernähen.

Kopfbedeckung: 

1. Runde: in weiß: 6 fM im Fadenring
2, Runde: alle fM verdoppeln (12 fM)
3. Runde: Noppenreihe (12fM)
4. Runde: alle fM verdoppeln (24 fM)
5. Runde: Noppenreihe (24 fM)
6. Runde: jede 3. fM verdoppeln (32 fM)
7. Runde: Noppenreihe
8. Runde: 32 fM, abketten, Faden lassen zum vernähen.
Kopfbedeckung auf dem Kopf festnähen. Gesicht aufsticken.

Blume: ( in einer Farbe eurer Wahl)

Nur 1 Runde im Fadenring häkeln. Ihr stecht folg. Maschen ein: (1 hSt,1 Stb, 1 hSt 1 Km) x 4 
Blume auf die Kapuze kleben, in die Mitte eine z.B. Perle aufsticken.

Ohren: 4 mal; 2 in grau und 2 in weiß

1. Runde: 6 fM im Fadenring
2, Runde: alle fM verdoppeln (12 fM)
3. Runde: jede 2. fM verdoppeln (18 fM), langen Faden zum vernähen
Nun jeweils 1 weißes Öhrchen und ein graues linke auf linke Seite gegeneinanderlegen und mit einer Luftmaschenkette in weiß umhäkeln, an die Kopfbedeckung (unterer Teil) annähen.

Körbchen in lila-gelb: 

1. Runde: in lila, 6 fM im Fadenring
2, Runde: alle fM verdoppeln (12 fM)
3. Runde: jede 2. fM verdoppeln (18 fM)
4. Runde: jede 3. fM verdoppeln (24 fM)
5. Runde: 1 zu 1, immer nur in die hintere fM häkeln, zu gelb wechseln
nun immer 2 Runden 1 zu 1 häkeln erst in gelb, dann lila, dann nochmal gelb, , langen Faden zum vernähen
Nun noch den Henkel an den Rand des Körbchens anhäkeln mit einer Luftmaschenkette.


Schal in gelb: 

Luftmaschenkette, Arbeit wenden und 2 oder 3 mal abhäkeln.

Endspurt: Arme an den Körper nähen, Kopfbedeckung, Ohren, Schal umlegen, Körbchen mit ein paar Sticken an den Arm nähen, Gesicht aufsticken oder Augen aufkleben. Blume auf die Kopfbedeckung annähen.
FERTIG IST EUER OSTERLÄMMCHEN!

Kommentare:

  1. Wie niedlich. Das muss ich gleich mal meiner Schwester schicken. Die liebt Lämmer und Schafe. Und tut sie auch.
    Liebe Grüße
    Sanni

    AntwortenLöschen
  2. Gutes Gelingen! :-) Ich meinerseits mag auch besonders die kleinen Amigurumis, die nicht größer sind als ca. 12 cm. Dann finde ich sie besonders niedlich!

    AntwortenLöschen