Update Sommer 2016 Spiralarmband aus Textilgarn

Update Sommer 2016

Könnt ihr euch noch an die Anleitung zur Herstellung eines Wickelarmbandes aus Textilgarn erinnern, die ihr im letzten Sommer euch zur Verfügung gestellt habe?
(zu finden unterWickelarmband aus selbsthergestelltem Textilgarn)
Hier kommt das Update für diesen Sommer.
Die Weiterentwicklung des Textilarmbandes wird zum Spiralarmband mit Zierdraht umwickelt.


Material:
DIY Wickelarmband

Basteldraht (gibt es auch im Baumarkt, beim Depot oder in Krams-Läden)
Als Verschluss eine Schiebeperle oder ein Knopf

Anleitung:

Stellt euer Textilgarn aus einem (nicht abgewetzten!) T-Shirt her.
Ausschlaggebend ist die linke Seite des T-Shirts, denn diese wird die Oberseite eures Textilgarns werden.
Je nach Dicke des so hergestellten Textilgarns könnt ihr dieses nun mit Draht umwickeln. Ich bevorzuge es, die Stränge doppelt zu nehmen und dann mit dem Umwickeln zu beginnen.

Auch den Draht habe ich doppelt verwendet und ihn nach Lust und Laune um das Garn gewickelt.
Zuerst mit einem pinkfarbenem Draht und dann nochmal (in engegengesetzter Richtung) mit einem goldenen Draht.
DIY Wickelarmband aus Textilgarn
Passt zwischendurch immer mal wieder das Armband an euer Handgelenk an, damit ihr seht, wie lang es werden soll.
Ihr merkt, wie euer Armband immer stabiler wird.

DIY Ring aus Textilgarn
Bei angemessener Länge könnt ihr nun den Verschluss montieren:
ich habe eine Schiebeperle genommen (es ginge auch ein Knopf) und diese an dem einen Ende des Armbandes mit dem Draht befestigt.
Am anderen Ende des Armbandes müsst ihr nun lediglich aus den 2 Strängen des Textilgarnes ein Knopfloch frei lassen; also einfach einen Knoten machen und den Rest der Stränge abschneiden.
Fertig ist das Designerstück!

wunderschöne Schmuckstücke und Amigurumis unter: 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Makramee-Armband DIY

Trefft BB-8 - kostenlose Häkelanleitung für alle Fans von Star Wars!

Häkelanleitung für einen Lebkuchenmann