Beanie im Miniformat!

Ein Beanie für die Kuh! (klickt auf den post und dann den "Print"-Button. Dann erhaltet ihr das pdf!)

kostenlose Häkelanleitung für einen Beanie für Amigurumis unterschiedlicher Größe

Material: 

Wie ihr wollt! Gehäkelt habe ich mit einer 2,5er Häkelnadel

Abkürzungen: 
· LM: Luftmasche, KM: Kettmasche, fM: feste Masche

Anleitung:

zuächst wird der Rand gehäkelt in einem tunesischen Häkelstich. Da gibt es eine wunderbare Anleitung von der Sendung ARD-Buffet:
http://www.swr.de/buffet/kreativ/haekeln-tanja-steinbach/-/id=257204/did=15705046/nid=257204/1gcmitp/index.html
Häkelanleitung Mini-Beanie

Ihr schlagt also 5 LM an, stecht in
die 2 Masche von der Nadel aus wieder ein und häkelt insg. 3 fM.
Arbeit nicht wenden sondern tunesisch zurückhäkeln. Immer 3 fM häkeln usw. (Soll der Rand breiter werden, häkelt 4 fM)

Legt die so entstandene Arbeit um den Kopf der Kuh oder um das Häkeltier, welchem ihr ein Beanie verpassen möchtet und passt den Rand an.
Nun näht den Rand an den Enden zusammen, dass ihr einen Ring erhaltet. Faden abschneiden.
Farbe wechseln. Nun häkelt ihr entlang des Randes eine Runde mit festen Maschen.
Musterwechsel! Knötchenmuster!

2. Runde: stecht in die erste fM ein, holt den Faden durch die Masche, legt wieder den Faden um die
Nadel, stecht wieder in die selbe Masche ein, holt den Faden, legt wieder den Faden um die Nadel,
und wiederholt diesen Vorgang noch 2 x. Erst dann zieht ihr den Faden durch alle Fäden auf der
Nadel und häkelt noch eine LM!
Überspringt die nächste fM des Randes und stecht in die übernächste fM ein.
Hier häkelt ihr das nächste Knötchen.

Häkelanleitung Beanie in Mini-
3.- 6.  Runde: Häkelt in diesem Knötchenmuster weiter indem ihr nun in die so entstandenen Löcher
der vorherigen Runde einstecht.

7. Runde: stecht nun die gegenüber-liegende fM ein und zieht die Arbeit so zusammen (die Ränder begegnen  sich nun). Häkelt eine KM. Stecht dann in die fM auf der rechten Seite der Arbeit ein, die am weitesten von der Masche auf der Nadel entfernt
ist. Zieht die Arbeit wieder
zusammen und häkelt eine KM. Das gleiche vollzieht ihr mit der linken fM. Macht so lange weiter, bis kein Loch mehr am Ende des Beanies besteht. Faden lang abschneiden.
Nun könnt ihr noch einen kleinen Puschel auf dem Beanie annähen! FERTIG!


Alle Teile zusammennähen und Gesicht besticken. Augen wahlweise aufhäkeln oder Klebeaugen verwenden.

wunderschöne Schmuckstücke und Amigurumis unter:
Beanie häkeln im Miniformat für Amigurumis

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Makramee-Armband DIY

Trefft BB-8 - kostenlose Häkelanleitung für alle Fans von Star Wars!

Häkelanleitung für einen Lebkuchenmann